+49 8327 / 9319980 ahermle@hermle-consult.de

Montageanleitung

Benötigte Teile:  Antriebswelle mit Lager und Sicherung (Teil der Lieferung)

Werkzeuge:  keine

Benötigte Zeit:  ungefähr 2 Minuten

  1. Setzen Sie die Welle (A) ein.
  2. Montieren Sie das Lager (B) mit Scheibe (C).
  3. Drücken Sie den Sicherungsring (D) auf.

Ergebnis:  Die Antriebswelle ist montiert.

Dieses Beispiel einer Montageanleitung sieht banal aus, erfordert jedoch viel Vorarbeit in der technischen Redaktion:

  • Terminologie – Die einzelnen Bauteile müssen in sämtlichen Dokumenten einheitlich benannt werden.
  • Layout – Das Layout für den Dokument Typ „Montageanleitung“ muss definiert sein.
  • Sprache (Aufbau und Regeln) – Um die Kreativität des technischen Redakteurs unter Kontrolle zu halten, empfiehlt sich ein firmenspezifisches Regelwerk zu schaffen oder auf vorhandene Regelwerke zurückzugreifen, z.B. „simplified technical English“ nach ASD-STE100.
  • Grafik – Regeln für Grafiken müssen festgelegt sein (z.B. isometrische Darstellung, Schrift Arial 10, Farben aus CAD, wenn nötig unmasstäblich vergössern etc.)